03.07.17 - 15:17
Dixieland versus Klezmer in der ARCHE

Standing Ovations für die „Freunde-schaffen-Freude-Benefiz-Frühschoppen-Session-Band“

Berdn Kohlhepp einmal als Dr. Faust und auch als Gretchen auf der ARCHE-Bühne.
26.06.17 - 16:48
Mit dem Faust aufs Auge – welch eine Wohltat

Bernd Kohlhepp heizte mit seinen Goethe-Interpretationen in der ARCHE ein


17.06.17 - 19:49
Rauer Gesang und wilde Soli

Der „Brenztown Blues Club“ zelebriert seine Musik beim Open Air in der Arche Dischinge

„Schnaps, Schnäppchen, übergeschnappt?“ In der ARCHE dachte der preisgekrönte Kabarettist Jens Neutag über Deutschland, die Deutschen und deren, bei genauerem Hinsehen, manchmal befremdliches Verhalten nach.
10.05.17 - 17:10
Zwangsläufig - oder zwanghaft?

Neutag erforschte in der ARCHE seine deutschen Artgenossen und deren oftmals eigentümlichen und erstaunlichen Verhaltensweisen.

Hatte seine liebe Not mit dem schwäbischen Dialekt - nicht aber mit dem schwäbischen Publikum. Der Schweizer Kabarettist Alain Frei (rechts) sorgte In der ARCHE für ein spontanes Glanzlicht.
27.04.17 - 18:26
Wilhelm Tell - ganz speziell

Mit dem Publikum auf Du und Du: Der Schweizer Comedian Alain Frei überzeugte in der ARCHE auch mit seiner Lust an der Interaktion.

Frisch und unverkünstelt und doch mit viel Hintersinn war der Auftritt der jungen bayerischen Kabarettistin Franziska Wanninger. In der ARCHE schlüpfte sie bei „Aholbe guad Is guad gnua“ In eine Vielzahl von Charakteren.
23.03.17 - 12:31
Beim Krippenspiel nur zweiter Ochse

Die junge bayerische Kabarettistin Franziska Wanninger unternahm in Dischingen einen erfrischenden Tauchgang in die unergründlichen Tiefen der menschlichen Seele.

Als unglaublich vielseitiger  Kleinkünstler erwies sich Nepo Fitz bei seiner mitreißenden Derniere in der ARCHE
23.02.17 - 21:01
Vom Kultivieren des Grants

Multitalent Nepo Fitz zündete bei seiner Derniere in der ARCHE ein Feuerwerk von Pointen, Bedachtsamkeiten und musikalisch überraschend vielseitigen Nummern.

Intelligent und witzig präsentierte sich Kabarettist Michael Altinger bei seinem Auftritt in der ausverkauften Dischinger Arche.
19.01.17 - 09:30
Hell, Hölle, Lux!

Von Glühbirnen und Lichtgestalten, vom Guten, Wahren, Schönen und der Hölle – Michael Altinger brillierte unverkünstelt und sympathisch in der Dischinger ARCHE.

Stefan Bauer war mit „Weihnachten fällt aus! Josef gesteht alles" in der Arche. Verhandelt wurden die wirklich wichtigen Themen Im Jahresendmonat.
08.12.16 - 15:16
„Wie sieht's denn hier aus?“

Es lebe das Klischee: Stefan Bauer präsentierte mit „Josef gesteht alles" die wirklich wichtigen Themen zur Weihnachtszeit in der Arche Dischingen.


05.12.16 - 15:08
Über die gierige, verlogene Welt des großen Geldes

Mit Charme und Nonchalance trat Chin Meyer am Freitagabend in der ARCHE mit „Reichmacher, Reibach sich wer kann“ auf.